Die EMA Features im Kurzüberblick

  • Einfache Plug&Play Installation mit 3 Anschlüssen: WAN, LAN, Strom für direkte Integration von EMA® in Umgebungen mit SMTP/POP3; alternativ einfache Integration in bestehende Mailserver (z.B. Exchange, Scalix, Tobit, Lotus Notes, etc.), ohne aufwändige zusätzliche Software- oder Systeminstallation
  • Betrieb unabhängig von vorhandenen Hardware­­­­kom­ponenten und verwendeten Betriebssystemen
  • Speicherunabhängig, Archivierung auf jedem vorhandenen Storage-System (lokale oder externe Speicher­systeme, z.B. Windows® Dateiserver, Unix® NFS Ressourcen)
  • Maximaler Datenschutz durch Verschlüsselung aller E-Mails (Standard AES- Verfahren)
  • Sicherer Online-Archiv-Zugang durch SSL-Verschlüsselung
  • Fälschungssichere digitale Signatur aller E-Mails durch ANA® Automated Network Administrator®
  • Wiederherstellen gelöschter oder verloren gegangener E-Mails mit nur einem einzigen Mausklick!
  • Kein administrativer Aufwand durch den Einsatz von ANA® Automated Network Administrator® (Automatischer Download und Installation neuster Software-Updates, Erstellen digitaler Signaturen, Überwachung sicherheitsrelevanter Authentifizierungen und Remote-Verbindungen)
  • Möglichkeit zur Übernahme bestehender E-Mail-Daten in das E-Mail-Archiv zur Entlastung von Server und Client (optional)
  • Unterstützung von vorhandenem Virenschutz und Spamfiltering (Software und Hardware)
  • Archivierung PKI/PGP konformer E-Mails
  • LDAP-Unterstützung z. B. für MX Exchange/MS Adcitve Directory, Lotus Domino Server
  • Moderne und umfangreiche Volltextsuche in E-Mails und gängigen Anhängen sowie in archivierten Dokumenten